Schnell und direkt online buchen – sichern Sie sich die beste Rate hier!
Sie befinden sich hier:

Nachhaltigkeit im AKZENT Hotel Möhringer Hof

Unsere Umwelt ist für uns alle da…

…diesem Motto folgen wir mit positiven Gedanken

NACHHALTIG + KLIMAFREUNDLICH im Klimawandel

Schon seit mehreren Jahren beschäftigen wir uns in unserem AKZENT Hotel Möhringer Hof in Stuttgart intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

Wir, die Familie Wegener betreiben unseren „Möhringer Hof“ seit 1998, die Hotelimmobilie wurde zunächst mit 24 Hotelzimmern 1997 erbaut, 2002 erweitert und 2012 nochmals auf den neuesten Stand mit insgesamt 35 Hotelzimmern gebracht. Als Eltern von mittlerweile 3 erwachsenen Kindern haben wir immer schon unseren Betrieb wirtschaftlich geführt.

Dazu gehört natürlich auch die vernünftige Verwaltung und Anwendung unserer aller Resourcen. Gerade in unserer Branche ist es nicht immer üblich gewesen, vernünftig und sparsam damit umzugehen.

Unsere nachhaltigen, umweltschonenden Projekte:

E-Auto-Ladestation in Stuttgart

TESLA E-Tankstelle AKZENT Hotel Möhringer Hof
TESLA Destination Charging

TESLA Destination Charging

Seit Juni 2017 sind wir offizieller Tesla Destination Charging-Partner. Es stehen den Tesla Fahrern 2 Ladestationen zur Verfügung, ein Außenstellplatz sowie ein Stellplatz in der Tiefgarage.

E-Auto-Ladestation

Seit 2017 haben wir eine E-Auto-Ladestation mit dem Anschluss “Typ 2”.

Preise

als Übernachtungsgast

Bei Direktbuchung über unsere Website oder per E-Mail:

  • TESLA-Fahrer kostenfrei
    Bei Ladung in der Garage wird lediglich der Garagenstellplatz berechnet.
  • Die Ladung anderer E-Autos wird zu 15,00 € mit Stellplatz während der Ladung (nur nach Verfügbarkeit) angeboten.

Bei Buchung über ein Online-Reiseportal oder Reisebüro:

  • Eine Ladung wird pauschal mit 15,00 € berechnet.

Eine genaue Messung der Strommenge ist aktuell nicht möglich.

Gerne reservieren wir Ihnen nach Verfügbarkeit Ihren Platz zum Aufladen, bitte auf jeden Fall telefonisch oder per E-Mail voranmelden.

auf Durchreise - ohne Übernachtung

Nicht über Nacht in Stuttgart? Sie brauchen nur einen kurzen Aufladestop? Auch für diesen Fall können Sie bei uns von 9:00 Uhr – 19:00 Uhr aufladen.

Die 1. Stunde wir mit 10,00 € berechnet. Jede weitere Stunde mit 5,00 €.

Gerne reservieren wir Ihnen nach Verfügbarkeit Ihren Platz zum Aufladen, bitte auf jeden Fall telefonisch unter 0711 719700 voranmelden.

AKZENT HOTELS goes VIABONO

Und das ist WOW! AKZENT Hotel Möhringer Hof goes Klimawandel:

Im Mai 2019 das 2.Mal von der Viabono GmbH mit der Klimaeffizienzklasse A ausgezeichnet:
2017 noch mit 10,92 kg CO2 pro Übernachtung klassifiziert
2019 nur noch mit 9,51 kg CO2 pro Übernachtung klassifiziert

und stehen somit ganz oben auf der Skala der umweltbewusst geführten Hotels.

Der CO2-Fußabdruck von Viabono errechnet auf wissenschaftlicher Basis die CO2-Emissionen, die das Hotel innerhalb eines Jahres verursacht. Durch einen praxisgerechten und mit entsprechenden Abrechnungen validierten Erhebungsbogen werden neben allgemeinen Daten zur Größe und Ausstattung des Betriebes, Daten aus den Bereichen Gebäude, Print, Mobilität, Reinigung/Wäsche sowie Food & Beverage (F & B) abgefragt. Verschiedenste Faktoren vom Anfahrtsweg der Mitarbeiter, über Papierbedarf im Büro bis zur Zusammensetzung des Essens fließen somit in die Berechnung ein.

Der Geschäftsführer der Viabono GmbH Helge Beißert-Riegel macht uns Mut:

 „Die seit Jahren anhaltenden Mühen um eine umwelt- und klimagerechte Betriebsführung des AKZENT Hotels Möhringer Hof spiegeln sich in dem Ergebnis der CO2-Bilanz mit einem Wert von nur  9,51 kg CO2 pro Gast und Übernachtung und dem Erreichen der besten Klimaeffizienzklasse© A wider. Wieder einmal zeigt ein ambitionierter Betrieb, dass Ökonomie und Ökologie keine Gegensätze darstellen, sondern einander ergänzen“. 

Klimaneutrale Übernachtung -
mit 1 € pro Person und Buchung Gutes tun!

Unser Kompensationsprojekt in Zusammenarbeit mit VIABONO: MoorFutures Gelliner Bruch

Erneut in 2019 mit bester Klimaeffizienzklasse A von VIABONO als klimafreundliches Hotel zertifziert, wohnen Sie bei uns in einem umweltbewußten Betrieb. Darauf sind wir sehr stolz – pro Gast entsteht bei uns nur 9,51 kg CO2 – das ist schon sehr beachtlich in der heutigen Hotelwelt.

Ab 2019 fließt Ihr Beitrag in Kooperation mit den AKZENT Hotels in die Wiedervernässung des Moores Gelliner Bruch im Landkreis Vorpommern -Greifswald. Das Ziel soll sein, den über Jahre fast trocken gelegten 6,7 ha großen Moor zu schützen und seine Torfschichten vor dem Verschwinden zu bewahren. Dadurch wird aus der Treibhausgasquelle, die trocken gelegte Moore sind, wieder ein hocheffizienter Kohlenstoffspeicher.

DANKE an all diejenigen, die uns bereits im Jahr 2017 + 2018 mit ihrer freiwilligen Spende dabei geholfen haben, CO2-Emmissionen in Höhe von 1 Tonne mit Hilfe des zertifzierten Projekts MoorFutures zu kompensieren. Weiter so!

Über unser hoteleigenes Buchungssystem haben Sie die Möglichkeit, FREIWILLIG mindestens 1 € pro Person für eine klimaneutrale Übernachtung zu spenden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unser Kompensationsprojekt 2020: CO2OL Tropical Mix

Ab 2020 fließt Ihr Beitrag in Kooperation mit den AKZENT Hotels in 2 Projekte: MoorFutures in Deutschland und CO2CO Tropical Mix

MoorFutures wiedervernässt trockengelegte Moore. Diese verursachen im trockenen Zustand CO2. (Nasse) Moore jedoch binden CO2. Aus dem Umweltschädling wird somit ein effizienter Kohlenstoffspeicher.

Auf den Projektflächen von CO2OL Tropical Mix werden ehemalige Rinderweiden mit Mischwäldern aus überwiegend einheimischen Baumarten wiederaufgeforstet. Informieren Sie sich im Video.

CO2OL: Unsere Wälder von oben
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Unser Kompensationsprojekt 2019: MoorFutures Gelliner Bruch

2019 wurde der Beitrag in Kooperation mit den AKZENT Hotels für die Wiedervernässung des Moores Gelliner Bruch im Landkreis Vorpommern -Greifswald gezahlt. Das Ziel soll sein, den über Jahre fast trocken gelegten 6,7 ha großen Moor zu schützen und seine Torfschichten vor dem Verschwinden zu bewahren. Dadurch wird aus der Treibhausgasquelle, die trocken gelegte Moore sind, wieder ein hocheffizienter Kohlenstoffspeicher.

Unser Kompensationsprojekt 2018: MoorFutures Polder Kieve

2017 und 2018 floss Ihr Beitrag in Kooperation mit den AKZENT Hotels in die Wiedervernässung des Moores Polder Kieve im Süden des Landkreises der Mecklenburgischen Seenplatte. Dadurch wird aus der Treibhausgasquelle, die trocken gelegte Moore sind, wieder ein hocheffizienter Kohlenstoffspeicher.

UMWELTPREIS STUTTGART 2016

Der Weg zum Umweltpreis
Bereits im Jahr 2014 als „Nachhaltiger Partnerbetrieb“ vom Land Baden-Württemberg in Kooperation mit TourCert ausgezeichnet, bewarben wir uns als AKZENT-Hoteliers im Sommer 2016 um den Umweltpreis Stuttgart. Über viele Betriebsabläufe und Verbesserungen wurde schon in den Jahren davor nachgedacht und anschließend auch umgesetzt:
  • Bereits 2012 erfolgte eine Umstellung der Leuchtmittel des täglichen Bedarfs auf Energiesparlampen sowie LED-Beleuchtung. 2012 bis 2015 wurden dadurch ca. 3000 kWh jährlich eingespart, unabhängig von Witterung und Gästeanzahl.
  • Bewegungsmelder sind im ganzen Haus seit Inbetriebnahme 1997 eingesetzt.
  • Die Heizungsanlage des AKZENT Hotel Möhringer Hof ist als Niederbrennwertgerät auf dem modernstem Stand.
  • Nachhaltige Beschaffung bei regionalen Anbietern vermeiden lange Transportwege und Energiekosten. Der Großteil der Tisch-und Bettwäsche wird im Haus selbst gereinigt.
Umweltpreis-Preisverleihung Treppe Gruppenfoto

PHOTOVOLTAIK-ANLAGE

Viele dieser Punkte haben uns weiter angespornt, in Solarenergie zu investieren, um einen Großteil unserer Strombedarfs aus erneuerbarer Energie zu decken.

Wir haben verschiedene Angebote eingeholt, viele aufschlussreiche Gespräche zur Entscheidungsfindung geführt und haben uns schließlich für eine Photovoltaik-Anlage mit insgesamt  143 Modulen für eine Gesamtleistung von 39,325 kWp entschieden.

Dabei wurde auf eine optimale Ausnutzung der gesamten Dachfläche zu beiden Seiten inklusive der Dachgauben geachtet. Die Einzelmodule wurden mit Leistungsoptimierern verbunden, sodass jedes Modul immer das Maximum produziert und Leistungsverluste vermieden werden, der Vorteil liegt bei 25% mehr Energie. Die Anlagenleistung ist jederzeit am PC einzusehen.

Seit Ende Mai 2016 ist sie erfolgreich in Betrieb und hat uns als umweltbewußte Hotelbetriebswirte schon viele positive Stimmen unserer Gäste gebracht.

Und es hat sich gelohnt: im Oktober 2016 überreichte uns bei einem festlichen Akt im Rathaus Stuttgart Baubürgermeister Pätzold den 1. Umweltpreis als Unternehmen der Sektoren Industrie und GHD.

Im Gästemagazin ist ein neuer Artikel zur Photovoltaik-Anlage erschienen – hier lesen.
Copyright © 2020 Wegener Hotel & Gastronomie GmbH, AKZENT Hotel Möhringer Hof in Stuttgart.
Alle Rechte vorbehalten.